Erweiterung der Produktionsfläche um 2’000 m2

Photo_Blog_Erweiterung Produktionsfläche_ohne LKW_170628

Sehr geehrte Damen und Herren, Werte Geschäftspartner

Roth investiert weiter kräftig in den Werkplatz Schweiz und erweitert seine Produktionsfläche mit einer neuen, hochmodernen Fertigungshalle am Hauptsitz in Solothurn.

Wir rüsten uns für die Zukunft und die neuen Herausforderungen am Markt. Als Spezialist für hochpräzise, komplexe Drehteile und Baugruppen für verschiedene Einsatzbereiche aber insbesondere für medizinische Anwendungen vergrössern und erweitern wir unsere Fertigungsmöglichkeiten am bestehenden Standort. Das Gebäude mit neuster Infrastrukturtechnologie bietet unter anderem Platz für die Entwicklung und Produktion von Medicalteilen. Um die höchsten Qualitätsansprüche im medizinischen Bereich zu erfüllen, wird die Produktion mit entsprechenden Räumen ausgestattet. Roth schafft damit die Grundlagen um in dieser wichtigen Sparte weiter wachsen zu können.

Wir freuen uns auf dieses spannende Projekt und die damit verbundenen Herausforderungen.

Ihr Roth Team

 

 

Wir investieren in die Zukunft…

star_sw-12r_ii

Sehr geehrte Damen und Herren,
Werte Geschäftspartner

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wir weiterhin auf Expansionskurs sind und in die Zukunft investieren.


Ab sofort ist zusätzlich ein neuer Star-Drehautomat SW-12RII im Einsatz. Dieser Maschinentyp ist kombinierbar als Lang- und/oder Kurzdreher einsetzbar und zeichnet sich durch die hohen Drehzahlen an Haupt- und Gegenspindel sowie einer komplett unabhängigen Bearbeitung mit 3 Werkzeugsystemen und 8 angetriebene Stationen für die Rückseitenbearbeitung aus (Total 10 Achsen).

Dank neusten Technologien und durch die effizienten und reduzierten Produktionszeiten sind wir in der Lage, hochkomplexe und -präzise High-Tech-Drehteile in kleinster Bauform und engsten Toleranzen herzustellen (2 Spindeln mit Hohlspindelantrieb). Zudem sind auf diesem Automaten Operationen wie Zahnradfräsen, Gewindewirbeln, Polygonieren möglich und ein Einsatz von Hochfrequenzspindeln ist ebenfalls kein Problem.

Wie sie sehen investieren wir für die Zukunft. Basis dafür ist ein gesundes Wachstum, welches wir nur erreichen können dank unserem weltweiten Beziehungsnetz zu partnerschaftlichen Top-Kunden. 

Durch diese Investition haben wir für unsere Kunden neue Kapazitäten und Bearbeitungsmöglichkeiten geschaffen. Denn es sind heute auf dem Weltmarkt nebst der attraktiven Preisbildung und den hohen Qualitätsanforderungen sicherlich auch die kurzfristigen Liefermöglichkeiten (Just in Time-Lieferungen) massgebend, d.h. bei uns soll die Flexibilität noch stärker gewichtet werden.

Getreu nach dem Roth Motto: Nur ein wachsendes Unternehmen ist ein gesundes Unternehmen.

Vielen Dank nochmals an alle unsere Kunden. 

Das Roth-Team

Merry Christmas and a Happy New Year

Weihnachtskarte 2014_ausgeschnitten_2

Mit herzlichem Dank für die angenehme

Zusammenarbeit und den besten Wünschen

für ein glückliches, erfolgreiches Neues Jahr.

 

With sincere thanks for your willing

co-operation and best wishes for a happy

and successful New Year.

 

Avec nos sincères remerciements pour votre

aimable collaboration et nos meilleurs vœux pour

une nouvelle année heureuse et pleine de succès.

Erfolgreiche Rezertifizierung nach EN ISO-Normvorgaben 2015

sqs-zertifikat_161010

Sehr geehrte Damen und Herren,
Werte Geschäftspartner

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass die beiden Firmen Roth Décolletage AG und roth medical ag das Rezertifizierungsaudit 2016 der Normen ISO 9001:2015 und 14001:2015 nach den neusten Normausgaben sowie die ISO-Norm 13485:2012 erfolgreich bestanden haben.

Wie Sie sehen, setzen wir nicht nur in der Fertigung und unserem Qualitätsdenken an die Produkte sehr hohe Massstäbe sondern streben auch im Qualitätsmanagementsystem eine Leadersip-Position mit den neusten Standards an! Dies im Fokus der Kundenanforderungen am Markt und unserer Verantwortung an die Unternehmen.

Herzlichen Dank auch an Sie, werte Kunden und Lieferanten, sie sind ebenfalls Taktgeber und somit an der Weiterentwicklung von uns mitbeteiligt!

Das Roth-Team

Hasselblad X1D Kamera – Made by Roth !

Kamera

Sehr geehrte Damen und Herren

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wir für die Firma Hasselblad aus Sweden, welche höchste Ansprüchen an sich und seine Lieferanten stellt, in der Entwicklungsphase der neusten X1D Kamera involviert waren und mitgeholfen haben Teile für den Innenbereich und an der Aussenseite des Gehäuses herzustellen und zu optimieren! Das Unternehmen Hasselblad ist Weltführer und Nummer 1 in der Fotografie.

Die grösste Herausforderung bei diesem Projekt war einerseits bei weniger als der Hälfte des Gewichts einer herkömmlichen digitalen Mittelformat-Kamera die Teile, welche aus Aluminium und Titan bestehen und einen speziellen Oberflächenfinish aufweisen technisch so herzustellen, dass diese die geforderten Vorgaben erfüllen konnten und andererseits die engen Terminvorgaben für die Fertigung, Oberflächenbehandlungen sowie die komplette Montage und Lieferung der ersten Prototypen für diese Kamera umzusetzen.

Die Kamera ist ergonomisch und kompakt – im Hause Hasselblad ein Umgang mit Erfahrung im Gegensatz zu allen anderen Anbietern ganz nach der Maxime – die X1D – auch dank Schweizer Präzision, Sensibilität und extra schöner Optik zum Erfolg. Klein genug, um überall einsatzbereit zu sein sowie ausreichend leistungsstark, um alles zu erfassen und das hohe Auflösungsvermögen der X1D Kamera zu gewährleisten.

Sie suchen Lösungen für hoch technisierte, optische Komponenten und deren Anwendungen – ein weiterer Beweis, dass Sie mit Roth als Partner für Hightech Teile mit einem top Oberflächenfinish überdurchschnittliche Ergebnisse erreichen.

Quality made by Roth unschlagbar!

Getreu nach unserem Motto – work with Roth’s and we grow together

Vielen Dank an unseren Kunden für diesen anspruchsvollen und interessanten Auftrag, wir sind stolz ein Lieferant für die Marke Hasselblad zu sein!

Das Roth Team

Project MODERNES SUPPLY CHAIN BY ROTH

Photo 2_Blog Supply Chain_160530

Volatilität und ständige Veränderungen sind Elemente unserer Zeit und das wird sich auf den Märkten, sowohl national als auch international, künftig noch intensivieren. Kurzfristige Bedarfsänderungen, stark schwankende Forecast-Zahlen, Prognoseunsicherheit und ein deutlich schnellerer Time-to-Market Zyklus sind die Rahmenbedingungen, in denen sich modernes Supply Chain Management bewegt.

Mit neuen und kreativen Ansätzen zeigt ROTH, wie es gelingt, für unterschiedlichste Bedürfnisse eine funktionierende und flexible Supply Chain zu gewährleisten. Diese ausserordentliche Flexibilität ist das Extra schlechthin, das man als Produzent von höchst anspruchsvollen High-Tech Teilen heute bieten muss.

Das Denken in Netzwerken ist dabei ein wichtiges Schlüsselkriterium. Es geht darum, Planung, Einkauf und Produktion an einen Tisch zu bringen. Nur dann kann ein Unternehmen, „ agieren“ statt zu „reagieren“, bevor die nächste Änderung kommt.

Ein weiteres Kriterium ist das Thema Transparenz. Sie garantiert schnelle Reaktionszeiten und reduziert Unsicherheiten. Auch die richtige Auswahl und enge Zusammenarbeit mit strategischen Lieferanten gewinnt an Bedeutung. Es gilt also, viele Bälle in der Luft zu halten.

Das schafft man nur mit einem hochmotivierten, dynamischen und top flexiblen Team, das analytisches Denkvermögen, Wissen um Zusammenhänge, Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen mitbringt. Dass wir uns in dieser super Ausgangslage befinden ist auch unseren Kunden zu verdanken. Diese fordern uns jeden Tag, so dass wir noch flexibler auf dem Markt auftreten und Spitzenleistungen erbringen können.

Dieses Projekt zum Thema Supply Chain, soll auch als Anerkennung all der Leistungen verstanden werden, die unsere top Mitarbeiter und Lieferanten tagtäglich vollbringen. Das Ziel ist es, durch interne, kleine Prozessumstellungen „Kapazitäten“ frei zu bekommen sowie Vorlauf- und Durchlaufzeiten zu verringern, welche uns und vor allem unseren Kunden zu Gute kommen. Sie sehen, wir sind ständig am Optimieren und suchen Lösungen um weiterhin gesund wachsen zu können und für unsere  Kunden freie Kapazitäten zu schaffen!

Immer getreu nach unserem Motto: Nur ein wachsendes Unternehmen ist ein gesundes Unternehmen!

Vielen Dank an unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten für die wertvolle Unterstützung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Das Roth-Team

Photo 1_Blog Supply Chain_160530

 

 

Investition in ein neues Messgerät

t4hdxl_post_bg

Aufgrund eines neuen Grossauftrages für die Sensortechnik mit einer ganz genauen Oberflächenrauheit haben wir uns kurzerhand entschlossen diese top Maschine zu kaufen.

Das 4-Achs-CNC-Kontur- und Rauheitsmessgerät vom Typ T4HD-XL ist zur hochgenauen Kontur- und Rauheitsmessung im Bereich 350 x 305 mm (X, Z) und 20 mm (Y) optimiert für die Fertigungsmesstechnik ausgerichtet.

Mit diesem Kontur- und Rauheitsmessgerät der neusten Generation lassen sich beliebige Winkel, Längen, Formen (Radien, Segmente, usw.) sowie Innen- und Aussendurchmesser reproduzierbar messen und auswerten. Die normgerechte Rauheitsmessung nach DIN EN ISO 4287:2010-07 und Auswertung kann bis zu einem Bohrdurchmesser von 10 mm direkt erfasst werden. Durch eine Autokalibrierung, die automatische Zenitsuche sowie die Verwendung von verwechslungssichern USB-Tastarmen können Messungen von verschiedenen Anwendern sichergestellt werden. Mit der 3-D Auswertesoftware wird eine vereinfachte Visualisierung sowie eine grafische Darstellung und Archivierung sichergestellt.  Als zusätzliche Option ist das Gerät mit einem Schwenktisch mit einem  Verstellbereich von +/- 45º ohne Aufbau, einer Auflösung von 0,006° und einer Wiederholgenauigkeit von  ≤ 0,1° ausgerüstet.

Dieses High-Tech-Gerät ermöglicht uns diesen sehr anspruchsvollen Auftrag prozesssicher auszuführen und  zu dokumentieren.

Getreu nach unserem Motto work with Roth’s and we grow together!

Vielen Dank an unseren Kunden. 

Das Roth Team

Roth Décolletage angelt sich einen Grossauftrag für ein spezielles Zahnrad

Photo_Blog_Zahnrad_160116

Verursacht oder besser gesagt „dank“ eines Qualitätsproblems bei einem unserer Kunden konnten wir einen Grossauftrag gewinnen.

Das abgebildete Zahnrad hat in der Montage immer wieder längere Bandstillstände und Montageausfälle verursacht. Deshalb kam der Kunde mit dieser Problemstellung zu uns und fragte nach technischen
                                           Lösungsmöglichkeiten zur Fehlerbehebung an.

Dank unserem sehr grossen Know-how  konnten wir innert kürzester Zeit einen optimalen Vorschlag mit kleinsten Anpassungen ausarbeiten und dem Kunden unterbreiten. Durch unseren Fast-Lane-Produktionsprozess konnten wir die qualitativ top gefertigten Musterteile zudem kurzfristig dem Kunden anliefern.

Wir freuen uns ausserordentlich diesen Auftrag auszuführen. Dank unserem dynamischen Marktauftritt, unserem  umfangreichen Know-how und unserem Top Team ist es uns gelungen innert kürzester Zeit unseren Kunden zu unterstützen!

Sie suchen Lösungen für innovative, hochtechnisierte Teile oder Montagearbeiten – mit Roth Hightech Teilen erreichen Sie überdurchschnittliche Ergebnisse.

Quality made by Roth unschlagbar !

Getreu nach unserem Motto work with Roth’s and we grow together!

Vielen Dank an unseren Kunden für diesen anspruchsvollen und interessanten Auftrag. 

Das Roth Team

Merry Christmas and a Happy New Year

Weihnachtskarte 2014_ausgeschnitten_2

Mit herzlichem Dank für die angenehme

Zusammenarbeit und den besten Wünschen

für ein glückliches, erfolgreiches Neues Jahr.

 

With sincere thanks for your willing

co-operation and best wishes for a happy

and successful New Year.

 

Avec nos sincères remerciements pour votre

aimable collaboration et nos meilleurs vœux pour

une nouvelle année heureuse et pleine de succès.

Wasseraufbereitungsanlage – modernste Technik im Einsatz

Abwasserreinigungsanlage_151109

Sehr geehrte Damen und Herren

Umweltschutz ist bei uns nicht nur ein Schlagwort! Im Zusammenhang mit dem Projekt einer nachhaltigen Produktion freut es uns Ihnen mitzuteilen, dass wir unsere Abwasserreinigungsanlage modernisiert haben.

Anfang Oktober wurde bei uns eine topmoderne Wasseraufbereitungsanlage installiert und in Betrieb genommen. Das mit verschiedenen Metallen belastete Abwasser wird dank neustem Stand der Technik vollautomatisch gereinigt. Dank unterschiedlicher Software-Programme können mit dieser Anlage verschiedenartigste Materialrückstände ausgeschieden und neutralisiert werden.

Diese Investition ist ein wesentlicher Beitrag unserer Unternehmenspolitik zu Gunsten einer wirksamen Ökobilanz sowie eines ressourcenschonenden und ökologischen Umgangs mit unserem Wasser!

Ganz nach unserem Motto – work with Roth’s and we grow together

Das Roth Team